Sie brauchen eine Teilungserklärung bzw. Abgeschlossenheitsbescheinigung ?


Für die Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung werden folgende Unterlagen in zweifacher Ausfertigung benötigt :


  • schriftlicher Antrag auf Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • aktuteller Lageplan oder Flurkarte (nicht älter als zwei Jahre) mit allen auf dem Grundstück befindlichen Gebäuden
  • Ansichten im Maßstab 1 : 100 (Norden, Süden, Osten, Westen)
  • Schnitte im Maßstab 1 : 100
  • Grundrisszeichnungen aller Geschosse (einschl. Keller, Garage/Tiefgarage, Dachboden und Spitzboden) im Maßstab 1 : 100


Die Bauzeichnungen müssen den tatsächlichen Gebäudebestand wiedergeben.

Alle zu demselben Wohnungs- bzw. Teileigentum gehörenden Einzelräume sind mit jeweils gleicher Nummer in den Aufteilungsplänen (Grundrissen) zu kennzeichnen.



42977